Jürgen | einzig-art-ICH

Posted on

Hallo zusammen, mein Name ist Jürgen bin 53 Jahre alt und möchte euch erzählen, warum ich bei einzig-art-ICH mitgemacht habe. Ich gehöre zu der Gruppe von kleinwüchsigen Menschen.

Meine Krankheit heißt Hypochondroplasie (HCH) und ist eine Form des disproportionierten Kleinwuchses. Die Krankheit wird autosomal dominant vererbt und durch Mutationen im FGFR3- Gen verursacht, die zur Kleinwüchsigkeit führen. Die Schwere ist bei der Hypochondroplasie geringer als bei der Achondroplasie.

Ich bin um die 1.50m groß und der 4. von 4 Jungs. Meine Brüder waren alle normal bis sehr groß, der älteste sogar 2.06m und die anderen beiden um die 1.70-1.80m.

Als ich 4 Jahre alt war bemerkte man, dass etwas nicht mit mir stimmt, da ich für mein Alter schon sehr klein war. Ab diesen Tag an war ich Dauergast in der Kinderklinik Münster, wo man mich auf dem Kopf stellte um heraus zu finden, wo ran es lag, dass ich so klein war.

Meine Kindheit war sehr schwer. Vor allem im Kindergarten und in der Schule musste ich mich jeden Tag neuen Herausforderungen stellen. Man hänselte mich und wollte mich verhauen.

– Bis zu dem Tag, an dem ich anfing mich zu wehren. Dies habe ich mit voller Kraft getan!

Heute ist es mir fast egal was Leute sagen. Ab und an nervt es mich, aber dann gibt es einfach ein paar Sprüche zurück. Meine Kleinwüchsigkeit hatte aber auch Vorteile. Ich war oft im TV, in Zeitungen oder spielte im Theater.

Egal welche Krankheit man hat, denk immer daran: Lebe und denke, du bist einzigartig. So wie ich….ein X-MEN! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.