troublemaker

Posted on

Momentan stehe ich total auf Indoor-Bilder. Ob es an der dunklen, kalten und nassen Jahreszeit liegt? Vermutlich. Auf jeden Fall bin ich aktuell viel lieber drinnen und fotografiere ‚bed time stories‘, anstatt im nassen Busch rumzuhängen :D Ich hab mich hier mal wieder an mir versucht (ist das überhaupt ein grammatikalisch korrekter Satz?) und nen paar ‚out of bed‘ Bilder gemacht. Klischee: Natürlich mit Oversized Hemd, Overknees und nassen Haaren. So stehen wir morgens ja alle auf und machen unser Frühstück ;D In Zukunft möchte ich aber nicht nur mich in diesem Stil vor der Linse haben, sondern gerne auch wen anders. Also wenn ihr Bock auf so Bilder habt, dann meldet euch bei mir :)

I know you’re no good but you’re stuck in my brain
And I wanna know, why does it feel so good but hurt so bad
My mind keeps saying „Run as fast as you can“
I say I’m good but then you pull me back
I swear you’re giving me a heart attack, troublemaker

It’s like you’re always there in the corners of my mind
I see a silhouette every time I close my eyes
There must be poison in those finger tips of yours
‚Cause I keep comin‘ back again for more

Maybe I’m insane
‚Cause I keep doing the same damn thing
Thinkin‘ one day we gonna change
But you know just how to work that back
And make me forget my name
What the hell you do I won’t remember

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.