Die Hochzeit von Sandra und Jesús in der Alten Papierfabrik Wuppertal

Posted on

Wie heißt das Sprichwort so schön? Was länge währt, wird endlich gut. Das bezieht sich allerdings in diesem Fall nicht auf Sandra und Jesús, sondern eher auf die Bilder der beiden. Es hat sich etwas in die Länge gezogen mit der Bearbeitung und Fertigstellung der Fotos, aber nun kann ich sie euch endlich zeigen. :) Die beiden haben im April schon standesamtlich geheiratet und auch hier durfte ich sie begleiten (klick) und die kirchliche Hochzeit in Wuppertal hat noch einmal alles getoppt! Jesús ist Spanier und somit fand die komplette Zeremonie auch auf spanisch statt. Für mich komplett neu und total schön anzusehen! Apropos schön, denn das war auch das Brautpaar. Diego, der kleine Sohn der beiden, war wieder komplett wie der Papa gekleidet und Sandra sah einfach nur atemberaubend aus. 

DIE TRAUUNG

DIE FEIER

Die Feier fand ebenfalls in Wuppertal in der Alten Papierfabrik statt.  Eine traumhaft schöne Location für eine Hochzeitsgesellschaft, die übrigens total herzlich und offen war. Es wurde gelacht, getanzt und bis 6 Uhr Morgens gefeiert. Ich blieb bis zum Hochzeitstanz und bekam somit nicht nur das grandiose Essen und die leckere Torte mit, sondern auch das erste Spiel und die ausgelassene Stimmung. Eine rundum perfekte Hochzeit! 

DAS SHOOTING

Im April hatten wir wirklich glück mit dem Wetter, aber diesmal regnete es leider den kompletten Tag. Das war bei der Trauung an sich zwar nicht so schlimm und zwischenzeitlich, als das Brautpaar aus der Kirche ging, war es auch trocken, aber für das komplette Shooting mussten wir uns leider eine Alternative überlegen. Zum Glück ist die Location aber so abwechslungsreich, dass uns das nicht schwer fiel. Mit einer eigenen Kegelbahn, einer Schwarzlicht-Mini Golf Anlage und einer mexikanischen Bar, war uns alles geboten. Brautpaarfotos mal anders. :)

ICH WÜNSCHE EUCH ALLES GUTE FÜR EURE GEMEINSAME ZUKUNFT. ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.