Jenni

Posted on

enni – meine längste Freundin und eines meiner ältesten Models. Ich weiß gar nicht wie viele Fotoshootings wir mittlerweile schon hatten, aber solches wie dieses. war auf jeden Fall noch nicht dabei! Ich dachte eigentlich schon, dass die letzten Fotos vom Herbst schon echt schön sind, aber dieses Shooting hat es dann doch noch einmal getoppt. Zunächst hatten wir ein paar Schwierigkeiten mit dem Licht, da es ziemlich dunkel draußen war, aber nachdem wir dann ein paar Ecken in Jennis Wohnung gefunden haben, schossen wir dort ein Knüllerbild nach dem anderen. Ich habe definitiv meine Liebe für Portraits wiederentdeckt! Zum Schluß wurde es dann draußen wieder etwas schöner und wir sind noch kurz zum Rapsfeld um die Ecke gefahren, denn das war der eigentliche Grund weswegen wir Fotos machen wollten. Ich hatte eine Idee im Kopf, die ich gerne umsetzen wollte. Rapsbilder kann ich nicht mehr sehen.. Irgendwie habe ich eine Gelbsperre :D Ich wollte demnach versuchen das Gelb des Rapses in eine andere Farbe zu tauchen. Ich bin nicht zu 100 Prozent zu frieden, aber ihr könnt mir ja trotzdem gerne sagen was ihr dazu sagt :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.